Die Unterwegs-Lösung

Komfortable & robuste „On the go“ Automaten für öffentliche Standorte.

Philipp Radowan am Wiener Hauptbahnhof.
Philipp Radowan am Wiener Hauptbahnhof.

24 Stunden am Tag - 7 Tage die Woche

Schneller Energieschub oder eine kühle Erfrischung gefällig? Wie gut, dass es die roten Selecta Automaten an hunderten Standorten in Österreich gibt, welche rund um die Uhr Getränke und kleine Snacks bereithalten. Auch am Hauptbahnhof Wien, einem der neuesten und modernsten ÖBB Bahnhöfe Österreichs, finden sich mehrere unserer Selecta Verpflegungsstationen. Herr Andreas Barna, ÖBB Bahnhofsmanager ist mit dem Selecta Serviceangebot, der Produktqualität und der Sortimentsauswahl sehr zufrieden: „Für unsere Passagiere wünschen wir uns die optimale Versorgung – durch das Selecta Angebot direkt auf den Bahnsteigen besteht sogar noch kurz vor der Abfahrt oder direkt bei Ankunft die Möglichkeit, sich einen schnellen Snack zu gönnen, den Durst zu löschen oder sich für die Reise einzudecken.“ Auch Philipp Radowan, Selecta Sales Manager Public Vending, ist überzeugt. „Es ist unbestreitbar praktisch, wenn man unterwegs ist und eine schnelle Erfrischung oder Stärkung gebrauchen kann. Die roten Automaten an öffentlichen  Standorten sind eine Institution in Österreich und bieten Snacks sowie Kaltgetränke. Ideal für alle, die frühmorgens oder spät am Abend unterwegs sind und bei denen es schnell gehen muss“.

Selecta Automat Hauptbahnhof Wien
Selecta Automat Hauptbahnhof Wien

Über die ÖBB

Als umfassender Mobilitätsdienstleister bringt der ÖBB-Konzern jährlich 459 Millionen Fahrgäste und 115 Mio. Tonnen Güter umweltfreundlich ans Ziel. 100 Prozent des Bahnstroms stammen aus erneuerbaren Energieträgern. Die ÖBB gehörten 2017 mit rund 96 Prozent Pünktlichkeit zu den pünktlichsten Bahnen Europas. Konzernweit sorgen 41.107 MitarbeiterInnen bei Bahn und Bus (zusätzlich rund 1.900 Lehrlinge) dafür, dass täglich rund 1,3 Mio. Reisende sicher an ihr Ziel kommen. www.oebb.at

Das könnte Sie auch interessieren: